«Nur wer sich ändert bleibt sich treu.» (Wolf Biermann)

Als Sexologin und Systemtherapeutin ist es mir wichtig, einen von Wertschätzung geprägten Raum für Bewegung, Neuorientierung und Leben zu schaffen. Mein Angebot liegt in der Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Veränderungsprozessen – sowohl in der Einzel- und Paartherapie, als auch in Mehrpersonensettings. Dabei geht es um die Stärkung des Guten, das Erkennen und Verstehen von Grenzen und das Eröffnen von Erweiterungsprozessen. Das Ziel ist eine wachsende Zufriedenheit und eine genussvolle Sexualität. 

Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen zu:
sexueller Lust
sexuellem Begehren
Erregung
Orgasmus
sexueller Intensität
Sexualität und Drang
Sex in Umbruchszeiten
göttlichem Sex
sexuellem Selbstbewusstsein
der eigenen sexuellen Geschichte
Paarbeziehungen
Familienmustern

Ausbildung:
Grundausbildung in Sozialpädagogik
Systemtherapeutin Systemis
Sexualtherapeutin und klinische Sexologin

Erfahrungen:
Interkulturelle Arbeit in Asien/Neuseeland mit YWAM, 6 Jahre
Einzel-, Paar- und Gruppentherapie im Kanton Bern, seit 1994
Suchttherapien im legalen und illegalen Bereich, 15 Jahre
Projekt- und Teamleitung
Leitung von frauenspezifischen Angeboten
Sexualtherapie, seit 2010
Dozentin und Supervisorin
Vorträge zum Themenkreis Sexualität
Leitung von Workshops
Verheiratet und Mutter von 3 Kindern

Workshops/Vorträge:
Wünschen Sie sich für ihre Institution oder Fachtagung Inputs, Vorträge, Supervision, Sensibilisierung oder Weiterbildung rund um das Thema Sexualität? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.